Trinkwasserhygiene

Überwachung des Betriebs hausinterner Trinkwasserversorgungsanlagen


Fachliche Konzentration zahlt sich aus - für Kunde und Dienstleister

Die Firma Flossmann & Grünbeck GmbH ist für Sie der richtige Partner bei der Umsetzung der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2011). 

Für die Entnahme der vorgeschriebenen Trinkwasserproben arbeiten wir ausschließlich mit akkreditierten Laboren zusammen, so dass Sie mit nur einem Ansprechpartner die geltenden Vorschriften und Gesetze umsetzen können.

Im einzelnen stehen wir Ihnen für folgende Punkte im Bereich der Trinkwasserhygiene zur Verfügung:

  • Kostenlose Begutachtung der Hausinstallation
  • Einrichten der Entnahmestellen zur Trinkwasserbeprobung
  • Erstellen von Hygieneplänen
  • Entnahme der Trinkwasserproben inkl. Abwicklung mit dem Labor
  • Beseitigung von Mängeln an Ihrer Trinkwasserinstallation
  • Montage von Trinkwasserbehandlungsanlagen
  • Beratungen zu Energie- und Kosteneinsparungen
Flossmann & Grünbeck Trinkwasserhygiene

Was ist zu tun, wenn das Wasser nicht den Anforderungen der Trinkwasserverordnung entspricht?

Der Unternehmer und der sonstige Inhaber(*) einer Hausinstallation haben in allen Fällen, in denen ihnen Tatsachen bekannt werden, dass das Wasser in der Hausinstallation nicht mehr den bakteriologischen oder chemischen Anforderungen entspricht, unverzüglich Untersuchungen zur Aufklärung der Ursache und Maßnahmen zur Abhilfe durchzuführen oder durchführen zu lassen und davon das Gesundheitsamt zu unterrichten.

Der Unternehmer und der sonstige Inhaber(*) einer Hausinstallation müssen, wenn sie dem Wasser, das für den menschlichen Gebrauch bestimmt ist, Aufbereitungsstoffe zugegeben haben, diese und die verwendete Menge unverzüglich den Verbrauchern durch Aushang oder sonstige schriftliche Mitteilung bekannt geben.

* Unternehmer und sonstiger Inhaber einer Hausinstallation ist, wer Eigentümer der Hausinstallation ist oder als Pächter oder Betreiber dafür verantwortlich ist.

Flossmann-Grünbeck-GmbH